Das Liechtenstein-Institut ist eine wissenschaftliche Forschungseinrichtung und eine akademische Lehrstätte mit dem Ziel, Beiträge mit direktem Liechtenstein-Bezug oder zu Liechtenstein-relevanten Themen (z.B. Kleinstaaten, Europäische Integration, internationale Entwicklungen, Region Alpenrhein-Bodensee) zu leisten. Damit sollen als Selbstverständnis die Identität und die nachhaltige Entwicklung von Liechtenstein unterstützt werden.

Die Fachbereiche von Forschung und Lehre sind derzeit Rechtswissenschaft, Wirtschafts- und Politikwissenschaft sowie Geschichtswissenschaft.

Die Bibliothek steht jedem Interessierten aus der Region kostenfrei zur Verfügung, wobei sie als Präsenzbibliothek nur vor Ort (WLAN vorhanden) genutzt werden darf. Der Bestand ist in den Katalog der Liechtensteinischen Bibliotheken integriert.

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren