Die Kreisbibliothek Bodenseekreis ist eine wissenschaftliche Präsenzbibliothek, der Bestand umfasst ca. 40.000 Bände sowie 200 Periodika. Sie dient dem Studium und der Forschung auf dem Gebiet der Regional- und Landesgeschichte sowie der regionalen Kunstgeschichte und Literatur. Mit der Ausstellung der gebundenen Bände im ehemaligen Bibliothekssaal des Klosters Salem setzt die Kreisbibliothek die Tradition dieser Bildungsstätte fort. Externe Nutzerinnen und Nutzer haben die Möglichkeit, die Bestände für eigene wissenschaftliche Forschungen und Recherchen im Benutzerraum einzusehen. Eine Ausleihe ist nur beschränkt und gegen Gebühr möglich. Die Bestände der Kreisbibliothek Bodenseekreis sind im Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbunds bzw. in der Verbunddatenbank K10plus nachgewiesen, ältere Bestände (bis 1993) z.T. nur im Zettelkatalog und in gedruckten Periodika-Verzeichnissen.

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren